0 0

Bezzera - BZ16

Artikelnummer:

Ein zeitloses Design trifft auf perfekte Siebträgermaschinen Qualität. GRATIS für Onlinekunden: Anruf zur Ersteinweisung der Maschine.

0,00 €/Stück
Gewicht: 22.7 kg
Verfügbar auf Anfrage Lieferbar ab 05.02.2018

Die schicke, robuste und hochwertig verarbeitete Espressomaschine BZ16 aus dem Hause Bezzera - für Großfamilien oder den Vielgenießer!

Die BZ16 ist schlichtweg ein Hingucker. Weiche Kannten mit sanften Schwüngen, viel Platz auf der Abtropfschale und eine klare Anordnung auf der Maschinenfront. Bezzera hat bei der Verarbeitung der BZ16 genau wie bei der Strega den Fokus nicht auf "Platzsparen" sondern auf Design und Funktionalität gelegt. Alle Kannten wurden sanft abgerundet und es gibt keine offenen Sichtflächen. Die Oberfläche der Maschine ist nahezu zur Hälfte als Geschirrwarmhaltefläche nutzbar. Eine kleine Umrandung sorgt dafür, dass das Geschirr nicht über die Maschine hinausgeschoben werden kann.

Bezzera verbaut in der BZ16 ihre modernste Brühgruppe. Die Brühgruppe wird durch zwei elektrische Kontakte im Inneren der Maschine beheizt und durch ein Thermostat konstant auf 90°C gehalten. Das Flushen zum herunterkühlen der Brühgruppe vor einem Bezug ist quasi nicht mehr notwendig, da dieses Bauteil nicht überhitzen kann. Die Brühgruppe ist auf Grund ihrer Bauweise schneller in der Aufheizphase als herkömmliche E61-Brühgruppen und lässt sich durch den einfachen Aufbau leicht zuhause selbst revidieren. Nur wenige Arbeitsschritte sind notwendig um die Brühgruppendichtung zu wechseln und die Brühgruppe zu reinigen.

Die moderne Brühgruppe wurde von Bezzera so angebracht, dass sie sich mittig auf der Front befindet. Die Dampf- sowie die Wasserlanze wurden recht weit an die Maschinenauswände gesetzt. Der Vorteil ist ein großer Arbeitsradius und ein angenehmes Arbeiten auf der Abtropfschale. Beide Ventile sind mit Drehverschlüssen ausgestattet. Die Drehknäufe sind etwas länger in der Form und lassen sich so schnell über den Handballen abrollend verschließen. Es steht den Kipphebeln der BZ09, BZ10 und BZ13 nur wenige Augenblicke nach. Die Kipphebel zum Aktivieren der Maschine und zum Bezug des Kaffees sind hochwertig aus Edelstahl gearbeitet. Neben dem EIN/AUS-Schalter befinden sich zwei Kontrollleuchten. Die grüne Kontrollleuchte zeigt an, ob die Maschine aktiviert ist und die orange Kontrollleuchte ob sich noch genug Wasser im Tank befindet.

An der Front unten links sind zwei sehr gut ablesbare Manometer angebracht. Das linke Manometer zeigt den exakten Bezugsdruck und das rechte Manometer den aktuellen Kesseldruck an. Der 2l Kupferkessel wird in der Tankvariante durch eine Ulka Vibrationspumpe und in der Festwasservariante durch eine Rotationspumpe befüllt. Beide Pumpen sind auch für den Bezugsdruck des Kaffees zuständig. Der Kessel wird binnen kürzester Zeit durch eine 1350Watt starke Heizung auf Betriebstemperatur gebracht.

Ausreichend Wasser hat diese Espressomaschine je nach Variante durch einen 4l Wassertank oder durch einen Festwasseranschluss. Den Wassertank erreicht man durch eine kleine Klappe an der Oberfläche der Maschine. Der Tank ist komplett entnehmbar und mit einem Ansaugventil am Boden Tanks versehen.

Bitte wählen Sie die Variante aus. Folgende stehen zur Verfügung:
  • Tank - Integrierter Wassertank (Vibrationspumpe)
  • Fest - Anschluss an eine Festwasserleitung (Rotationspumpe)
Weiter Informationen vom Hersteller.
  • 1 Siebträger mit einem Auslauf
  • 1 Siebträger mit zwei Ausläufen
  • 1 Tassensieb 7g
  • 1 Zweitassensieb 14g
  • 1 Blindsieb
  • 1 Tamper
  • 1 Reinigungspinsel
  • 1 Bedienungsanleitung
Bezzera ist der Ursprung aller Espressomaschinen. In den Hallen von Bezzera, in der Nähe von Mailand, begann vor über 110 Jahren die Geschichte des Espressos, der heute von der Welt nicht wegzudenken ist. Dieser Hersteller bleibt nicht stehen bei der technischen Konstruktion, sondern entwickelt Aufbau und Technik der Espressomaschinen stetig weiter. Seine Tradition und Herkunft vergisst Bezzera nicht. Sarah Bruder schätzt an diesen Maschinen ihre Langlebigkeit, Robustheit und tolle Qualität. Daher verkauft die Espresso Society diese Maschinen sowohl für zuhause als auch für die Gastronomie.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

12,50 € * 1 Stück | 12,50 €/Stück
10,50 € * 1 Stück | 10,50 €/Stück
35,00 € * 1 Stück | 35,00 €/Stück
599,00 € * 1 Stück | 599,00 €/Stück
269,00 € * 1 Stück | 269,00 €/Stück
1.599,00 € * 1 Stück | 1.599,00 €/Stück
ab 1.849,00 € 1 Stück | 0,00 €/Stück