0 0

Tägliche Reinigung / Zeitbedarf: 2-5 Min.

Ablauf:
  • Benötigt wird ein feuchtes Mikrofasertuch und eine Brühgruppen-Reinigungsbürste
  • Flushen - Wasser ablassen
  • Mit der Reinigungsbürste den Rand der Brühgruppe reinigen
  • Tipp: Die Reinigungsbürste umdrehen, Mikrofasertuch drüber legen und den Rand der Brühgruppe wiederholt reinigen
  • Mit dem Mikrofasertuch das Duschensieb abwischen
  • Abtropfschale leeren - Spülmaschinen geeignet Tipp: einfach mit warmen Wasser ausspülen und trocken polieren



Inbetriebnahme / Zeitbedarf: 90 Min.

Ablauf:
  • Aufstellen und Aufkleber entfernen
  • Tank mit heißem Wasser ausspülen, anschließend einsetzen
  • Bei Einkreisern muss unbedingt entlüftet werden
  • Aus dem Heißwasserhahn und der Brühgruppe muss Wasser entnommen werden
  • Die Dampfdüse muss ebenfalls kurz betätigt werden
  • Diesen Vorgang (die letzten beiden Schritte) wiederholt man 5x nach 15 Min. Wartezeit
  • Wenn das Wasser klar und geruchsneutral aus der Maschine kommt, kann der erste Espresso bezogen werden.



Rückspülung / Zeitbedarf: 3 Min.

Ablauf:
  • Benötigt wird das Blindsieb und etwas Reinigungspulver
  • Blindsieb einsetzen
  • Einen halben Teelöffel Reinigungspulver in das Blindsieb füllen
  • Siebträger einsetzen und Bezug für 10 Sekunden aktivieren
  • Bezug beenden und einige Sekunden warten
  • Vorgang insgesamt 5x wiederholen
  • Blindsieb ausspülen und Siebträger wieder einsetzen
  • Bezug für 10 Sekunden aktivieren
  • Bezug beenden und einige Sekunden warten>
  • Diesen Spülvorgang ebenfalls 5x wiederholen
  • Blindsieb entfernen und das normale Sieb einsetzen
  • Alle 2 Wochen wiederholen